Schmerzbehandlung

Schmerzen im Stütz- und Bewegungsapparat schränken die Lebensqualität erheblich ein. Allein unter Rückenschmerzen leiden viele Erwerbstätige im Laufe ihres Berufslebens immer wieder. Sie sind Ursache vieler Krankschreibungen.

In unserer Praxis bieten wir eine Reihe von Therapien an, die Schmerzen lindern und so den Alltag erleichtern. Dabei ist es gleich, ob die Schmerzursache organischer Art ist oder auf zu einseitiger Belastung beruht.

Wir beraten Sie gern persönlich und legen gemeinsam mit Ihnen eine Behandlung fest.

 

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Roland Liebscher-Bracht und seine Frau Dr. med. Petra Bracht haben eine Therapie entwickelt, die Patienten auf natürliche Weise dauerhaft von ihren Schmerzen befreien kann. Ihr Ziel ist es, dass alle Menschen ein schmerzfreies, gesundes Leben in voller Beweglichkeit bis ins hohe Alter führen können.

Mehr erfahren

NBT – Neuromuskuläre Behandlungstherapie

NBT ist eine Therapie die Weichgewebe wie Muskeln, Sehnen und Bänder mit dem Nervensystem wieder in Einklang (Homeostase) bringt. Durch die gezielte Anwendung von Druck und detailgenauer Behandlung der Gewebe können langzeitige, oft als chronisch diagnostizierte Spannungszustände wieder gelöst werden. NBT basiert auf einer detaillierten Haltungsanalyse und gezielten Behandlungstechnik. Damit können Ursachen von Spannungen und deren Schmerzen ergründet, umprogrammiert und damit beseitigt werden. Die Haltung des Körpers kann sich wieder ausrichten und das Gewebe wird entlastet.NBT hat seinen Ursprung in der Neuromuscular Therapiy (NMT) – St. John Method, die von Paul St. John in Amerika in den 70er Jahren entwickelt wurde. Die Theorie der NMT ist als Grundwissen in die NBT übernommen worden. Haltungsanalyse und Techniken wurden von Dove Ulf Mahnke in den letzten 20 Jahren weiterentwickelt. Die neu entstandene Therapie NBT wird in Europa und Deutschland seit 2004 angeboten.

Kurstermine
nach persönlicher Vereinbarung

Dauer
60 Minuten

Bitte mitbringen
1 Laken

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Manipulationsmassage nach Dr. Terrier

Hierbei handelt es sich um eine Behandlungsmethode, bei der Massage und passive Mobilisierung verbunden werden. Massiert werden hauptsächlich Muskelenden, Sehnen, Sehnenansätze und Bänder. Sowohl mit der Massage als auch mit der Mobilisation werden mechanische Reize am Stütz- und Bewegungsapparat gegeben. Behandelbare Körperregionen sind alle Gelenke und die Wirbelsäule.

Indikationsgebiete
• Alle arthromuskulären Beschwerden des Bewegungsapparates   (besonders Arthrose und Spondylose)
• Traumatische Folgen am Bewegungsapparat
• Zustände nach orthopädischen Gelenkoperationen

Bitte mitbringen
1 Laken

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Manuelle Therapie

Es erfolgt eine Untersuchung und Behandlung verschiedener Gelenk- und Muskelfehlfunktionen am gesamten Bewegungsapparat. Durch weiche Mobilisation können Schmerzen behoben und Fehlhaltungen korrigiert werden.

Termine
nach persönlicher Vereinbarung

Bitte mitbringen
1 Laken

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Zentrifugal- und Seifenmassage

ist eine optimale physiotherapeutische Therapie bestehend aus Massage, Hydrotherapie und Thermotherapie für alle chronischen Schulter-Arm-Beschwerden wie Schulter-Arm-Syndrom, Frozen Shoulder, Epicondylitis oder Impingement-Syndrom. Die Zentrifugal- und Seifenmassage ist eine spezielle Massagetechnik, bei der der Therapeut gezielt mit Seifenschaum an den Händen und spezieller Grifftechnik den Schulter-Arm-Bereich massiert. Dabei werden in den tiefen Gewebeschichten Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit in den Gelenken wieder hergestellt. Durch eine intensive Grifftechnik werden Verklebungen im Bindegewebe und in den Nerven extrem gelockert und beseitigt. Angefangen von der Schulter zum Handbereich hin, also zentrifugal wird vom Körperzentrum zur Körperperipherie hin gearbeitet. Behandelt wird mit einer speziellen Seife mit der Kraft, Druck, Bewegung und Gleiten durch die Hände gut miteinander kombiniert werden kann. Diese Seife ist nötig, um eine bessere Intensität, ein »Anhaften« an das Gewebe zu ermöglichen.

Termine
nach persönlicher Vereinbarung

Bitte mitbringen
Laken, Waschlappen, Arztseife

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Schröpfkopftherapie

Das Schröpfen gilt als schmerzlindernd und durchblutungsfördernd. Es gehört zu den bekannten Formen der ausleitenden Heilverfahren. Ziel der Therapie ist zum einen die Ausleitung und Entgiftung, zum anderen die Anregung der Selbstheilungskräfte des Organismus. Das Schröpfen wird seit vielen Jahrhunderten in der Medizin angewandt. Die meisten und wichtigsten Schröpforte befinden sich am Rücken. Hier ziehen Trennungslinien, Quersegmente und Meridiane der Akupunkturheilkunde vorbei. Die Schröpfkopfmethode wirkt in den tiefen Schichten des Bindegewebes und des Gefäss-Systems. Dabei werden viele der im Laufe der Jahre angehäuften Schlacken freigesetzt. Angewandt wird die Schröpfkopftherapie z.B. bei Durchblutungstörung, Erkältungskrankheiten, Rheuma, Arthrosen, Verdaungstörung, zur Schmerztherapie, Bluthochdruck und bei Migräne.

Termine
nach persönlicher Vereinbarung

Bitte mitbringen
1 Laken

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Cyriax

Voraussetzung für die Behandlung nach Cyriax ist eine sehr intensive Befundaufnahme und Diagnostik der betroffenen Strukturen durch Tast- und Funktionsbefund durch den Therapeuten. Ein wichtiger Teil der Behandlung sind die Querfriktionen (Spezialmassage), die an gereizten Sehnen, Bändern, Muskel-Sehnen-Übergängen und Knochen-Sehnen-Übergängen ausgeführt werden. Die Therapie soll die entzündlichen Zustände und die in der Sehne eingelagerten Ödeme beseitigen. Auch wird eine Wirkung auf die Struktur der Sehnen und Muskelfasern erzielt.

Indikationsgebiete
• Schulterschmerzen (PHS)
• Tennisellbogen
• Achillessehnenreizungen
• Bänderdehnungen an Fuß- und Kniegelenken
• Überlastungsbeschwerden an Finger- und Handgelenken

Termine
nach persönlicher Vereinbarung

Bitte mitbringen
1 Laken

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Fußreflexzonentherapie

Lebensenergien im Körper fließen in bestimmten Bahnen und über energetische Verbindungen werden bestimmte Körperteile und Organe in ihrer Funktion beeinflusst. Unsere Hände und Füße sind zentrale Schaltstellen für unseren Körper. Jeder Teil des Körpers ist in einem Reflexpunkt u. a. in den Händen und Füßen zu finden. Alle Vorgänge in einer Körperbahn stehen in Wechselbeziehung zu diese Reflexpunkten, so dass eine Massage auch eine Rückwirkung auf das jeweilige Organ oder die Körperzone hat. Die Massage ist eine Umstellungstherapie – aus einer bestehenden Situation in die Veränderung – bei der nach dem Prinzip der Bewegung gearbeitet wird. Der Prozess kommt in Fluss, die Lebensenergien werden aktiviert und damit die gesundheitserhaltenden Kräfte gestärkt. Die Massage hilft uns unseren Körper besser zu verstehen, wie zum Beispiel den Wechsel zwischen Spannung und Entspannung. Im seelischen und geistigen Bereich zählen Entspannung, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden zu den angenehmen und willkommenen Wirkungen.

• Verbesserung von Beschwerden u. a. Schmerzlinderung
• Vermehrte und veränderte Ausscheidung über Niere, Darm und Haut
• Verbesserung der Durchblutung und der Abwehrfunktionen und Stärkung des Immunsystems
• Ausgleich von Schlafstörungen

Termine
nach persönlicher Vereinbarung

Bitte mitbringen

1 Laken, 1 Handtuch

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.

Krankengymnastik

Für alle Fachgebiete, wie zum Beispiel Orthopädie, Chirurgie oder andere Bereiche haben wir speziell zugeschnittene Übungsprogramme, um Ihnen aus gewissen Notsituationen herauszuhelfen. Notsituationen sind unter anderem gebrochene Arme oder Beine oder auch ein eingeklemmter Ischiasnerv. Nach Anweisung eines Arztes gehen wir hier sehr gezielt vor.

Termine
nach persönlicher Vereinbarung

Bitte mitbringen
1 Laken

Einzel- und Gruppenbehandlung ab 4 Personen

Preise zu unseren Angeboten erfragen Sie bitte in der Praxis.